CEC-Teilnahme an der 4. Fachkonferenz: Filmische Verunreinigung des SV-Veranstaltungen

[26.-27.11.2019] Neben informativen Fachvorträgen von Experten über Filmische Verunreinigungen konnten am CEC-Ausstellerstand zahlreiche interessante Kontakte geknüpft werden...

Fachvortrag auf der 4. Fachkonferenz: Filmische Verunreinigung (Bild: SVV)

Filmische Verunreinigungen sind ein Qualitätsthema und können in der gesamten Prozesskette entstehen. Bei der 4. Fachkonferenz: Filmische Verunreinigung des SV-Veranstaltungen am 26. und 27. November 2019 in Ulm wurde beantwortet, wie sich Filmische Verunreinigungen vermeiden lassen, wie sich Filmische Verunreinigungen analysieren und abreinigen lassen und welche Kosten dabei minimiert werden können.

Auch das CEC war bei der Veranstaltung in Ulm mit einem Ausstellerstand vertreten und konnte sowohl zahlreiche interessante Kontakte zu den Konferenzteilnehmern knüpfen, als auch dabei die Mitglieder des CEC-Netzwerks repräsentieren.