2. SIG Special Interest Group design@additive Fertigung

Kostenlose Kooperationsveranstaltung zum Thema "Additive Fertigung" am 25. Juli 2018 bei der alphacam GmbH in Schorndorf

Die 2. Folgeveranstaltung der Special Interest Group (SIG) design@additive Fertigung findet bei der alphacam GmbH in Schorndorf statt:

Von der Prototypenfertigung zum Tagesgeschäft mit Profisystemen der Additiven Fertigung in Metall (Neu: Desktop Metal) und Kunststoff (Neu: HP Multi Jet Fusion). Wer nicht bereits in der Konstruktion beim Design anfängt, hat die enormen Potentiale nicht verstanden: von der Funktionsintegration bis hin zu Zusatznutzen, Hybridfertigung und Nacharbeitsminimierung gilt es den gesamten Life-Cycle den eigenen verfahrensspezifischen Einstieg zu finden und neu zu entdecken. Im Kreise von Unternehmensvertretern sollen praktische Erfahrungen der additiven Fertigung ausgetauscht und offene Fragen diskutiert werden.

Vorgesehen ist auch ein kurzer Betriebsrundgang zu den beiden Vorzeigemaschinen der alphacam GmbH.

Weitere Informationen sowie die Agenda zur Veranstaltung finden Sie hier.

Für CEC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Bitte melden Sie sich direkt unter info(at)manufuture-bw.de zur Veranstaltung an.